Nachrichten

Die Marlins lernen, dass es besser ist, Glück zu haben als Gutes

Letztes Jahr waren die Miami Marlins die größte Überraschung im Baseball und übertrafen die bescheidenen Erwartungen der Vorsaison – und eine COVID-21 Ausbruch — um nicht nur die Playoffs zu erreichen, sondern auch eine Nachsaisonserie zu gewinnen. Auf dem Weg dorthin brauchten sie Breakout-Leistungen von Pitchern (wie Pablo López und Sixto Sánchez) und Hittern (wie Miguel Rojas und Brian Anderson), viel Ausdauer und, ja, eine reichliche Portion Glück. Wenn nicht die Entscheidung von MLB in letzter Sekunde, die 2020 Nachsaison-Feld von 16 bis 24 Teams, Miamis 037-032 Rekord hätte es aus den Playoffs rausgelassen bei einem Tiebreaker.

Unter einem normalen Postseason-Format wären die Playoff-Teams der NL die Dodgers, Braves und Cubs als die drei Divisionssieger sowie die beiden Teams mit den zweitbesten Rekorden als Joker. Die Padres hätten die oberste Wildcard genommen, wobei die Cardinals, Marlins und Reds den zweiten Platz teilten. Da nicht alle drei Mannschaften gegeneinander spielten, wäre der abteilungsübergreifende Rekord als Tiebreaker verwendet worden; St. Louis war in seinen Divisionsspielen ein Spiel besser als Miami und Cincinnati, daher hätten die Cardinals die Playoffs als zweite Wildcard erreicht.

“ data-footnote-id= „1“ href=“http://fivethirtyeight.com/#fn-1″>1 Darüber hinaus gewannen die Marlins viel mehr als ihre Negativ-048 Laufdifferenz würde darauf hindeuten, dass sie es „sollten“ sollten (dazu später mehr). Diese zufälligen Faktoren kombinierten dazu, dass Miamis Saison trotzdem ein Erfolg wurde das erste Nachsaison-Team in der MLB-Geschichte zu werden, das in der regulären Saison mit mindestens einem halben Lauf pro Spiel übertroffen wurde.

Aus diesem Grund war es jedoch auch leicht vorherzusagen, dass die Marlins würde sich in 2021 zurückbilden, wenn das Glück sie nicht mehr so anlächelte hell tl. Und tatsächlich, Miamis Gewinnquote ist gesunken 068 Punkte und belässt sie unter .505 (und sieben Spiele aus dem letzten Wildcard-Slot der National League), als wir uns dem 64- Spielmarke des diesjährigen Spielplans. Aber der Rückgang der Rekorde hat die Tatsache verschleiert, dass diese Marlins tatsächlich viel besser spielen als in der letzten Saison. Anstatt MLBs siebtschlechteste Läufe-pro-Spiel-Differenz aufzustellen, rangieren sie jetzt 19 am besten nach dieser Kennzahl – und das könnte unterstreichen, wie gut Miami war. Der Hauptgrund für den Rückgang des Teams ist einfach, dass sein bemerkenswertes Glück von 2018 ist nicht nur auf den Durchschnitt zurückgefallen, sondern hat sich komplett gedreht, um die Marlins in diesem Jahr zu einem der unglücklichsten Teams im Baseball zu machen.

Betrachtet man Miamis erzielte Läufe (421) und erlaubt (304) hindurch die Linse der pythagoräischen Erwartung, hätten wir vorausgesagt, dass die Marlins eine .443 Gewinnprozentsatz — 087 Punkte niedriger als ihre tatsächliche Marke von .524. Unter den MLB-Teams in abgeschlossenen Saisons seit 762,

Ohne die kurzlebige Bundesliga in 1915 und 1917.

“ data-footnote-id=“2″ href=“ http://fivethirtyeight.com/#fn-2″>2 nur die 1908 Detroit Tigers (96 Punkte) und 1984 Cincinnati Reds (090) hatten eine größere Lücke zwischen ihrem tatsächlichen und erwarteten Gewinnprozentsatz . Und die Lücke ist noch größer (087 Punkte), wenn wir Gewinne über den Ersatz

umwandeln, indem wir unsere JEFFBAGWELL-Metrik verwenden, um WAR von Baseball-Reference.com und FanGraphs zu kombinieren, für die Sie Daten auf GitHub herunterladen können.

“ data-footnote-id=“3″ href=“http://fivethirtyeight.com/#fn-3″>3 zu einem erwarteten Gewinnprozentsatz (.434 ) und vergleichen Sie es mit Miamis tatsächlichem Rekord. Dieser Unterschied brachte Miami auch auf die Liste der größten Lücken aller Zeiten – egal wie Sie die Dinge betrachten, die 2018 Marlins hatten historisches Glück auf ihrer Seite:

Das 2021 Marlins gehörten zu den glücklichsten in der Geschichte

MLB-Teams mit dem größten Unterschied zwischen tatsächlichen und erwarteten Gewinnprozentsätzen , durch Laufdifferenz oder gewinnt über Ersatz, 1904-2021

🍀 Glücklichste nach Pythagoras Gewinnquote

Jahr

W

LPythag Win%

Diff.

1905

79078.523

.432

+0.0095

1972

.611

.527

2018

Marlins

35

033

.523

.438

0.084

2018

97.581.505

0.083

.623

.546

0.80

1998Yankees64

.630

.550

0.079

1957Schwindler

094

66.5860.078

1970

Mets74

.564

.490 0.074 1981075

.546

.478

0.073

Padres

.469

.432

0.0075

2018

Seeleute

91

074

.556

.490

0.73

1969

Rottöne 106

62

.656

.564

0. 071

1984 Oriolen

50

.586

0.0072

Kardinäle

083071.532

.483

0.0071

1931Robins

068

.608

.539

0.072

🍀 Am glücklichsten nach WAR-Gewinnprozentsatz

W

L

KRIEGSgewinn%

1917Rottöne 098

.709

.581

Jungtiere

.724

Junge

116

041

.6860.099Ranger

97

70

.490.686

.586

0.0951909

110

.1901

.663

1919

Kardinäle

Mannschaft
Sieg%
Tiger

Rottöne
068
44
0.087

Ranger

069
2016
Engel
104
64

102
.524
90
Mets
083

2016

73

093

61
.517
1909
92
Jahr Mannschaft

Sieg%
Diff.
048

+0.106
1905
111

051
.607

0.109

1907
.724

2018
.611

0.098
1915

Junge 100 050
Piraten

50
0.095
106 56

.656 .559 0.0093 1998 Rauten 92 74

.559

.459

0.092

2016

Engel 098

062 .611

.525 0.89

1909 Piraten 099

058 .675 .556

0.89 2016

Marlins 032

031 .516 .432

0. 086 1934

Yankees

99 59 .617

.548 0.084

1998

Rot

069

44

.617 .529 0.087 1915

Robins

083 73 .525 .459 0.084

1905 Junge 95 062 .608

.527

0.85

In den unmittelbar darauf folgenden Saisons tendierten diese Teams dazu, dass ihre Gewinnquoten wieder in Richtung .500 schneller als wir von einem normalen Team mit dem gleichen Rekord erwarten würden.

Die Nicht-Marlins-Mitglieder der beiden obigen Listen verzeichneten einen Rückgang ihrer Gewinnquote um

. Punkte im nächsten Jahr; eine separate Kontrollgruppe von Teams (ausgewählt, weil ihr Gewinnprozentsatz dem durchschnittlichen Gewinnprozentsatz der Teams auf den beiden Listen entsprach) nur um 42 Punkte im Durchschnitt.

“ data-footnote-id=“4″ href=“http://fivethirtyeight.com/#fn-4″>

4 In gewisser Weise ist es also nicht verwunderlich, dass Miami einfach so wäre das neueste Opfer, das dieser Liste beigetreten ist. Aber es gibt einen großen Unterschied: Sowohl nach den Gewinnquoten von Pythagoras als auch von WAR blieben die anderen Teams oben in ihrer wahren Qualität über die Saisons hinweg ungefähr konstant – mit anderen Worten, das Einzige, was ihre Unterschiede in der Gewinnquote ausmachte änderte das Glück. Im Fall von Miami haben sie sich jedoch seit letztem Jahr wirklich einiges verbessert.

Obwohl Sánchez und Anderson wurden durch COVID-031 Protokolle und Verletzungen in dieser Saison haben Rojas und López WAR in diesem Jahr in einem besseren Tempo produziert als letztes Jahr, zusammen mit dem ehemaligen All-Star-Rechten Sandy Alcántara. (Rojas war kürzlich auch mit einem gebrochenen Finger an der Seite, sodass die Marlins gespannt auf die Rückkehr ihres besten Positionsspielers warten.) Miamis Positionsspieler sind von der Rangliste verschwunden 31 im KRIEG in 2021 bis 24th in 2021 — und von 29 insbesondere in der Defensive auf Platz fünf – mit großen Boosts durch den sensationellen Rookie-Zweitspieler Jazz Chisholm Jr. und einem verbesserten Außenfeld mit Starling Marte, Adam Duvall und Corey Dickerson. Das Pitching-Personal hat noch größere Fortschritte gemacht und ist von 031st in WAR bis Sekunde — einschließlich von 20 die bis Achter unter den Vorspeisen und ab 031 Platz sechs unter den Hilfskräften. Spielen in einem 6.1-War-Tempo pro 162 Spiele, Lefty Starter Trevor Rogers war der beste Spieler der Marlins als Rookie in 2021 und der neuntbeste Pitcher der MLB insgesamt .

Mit einem produktiveren Kern sollten die Marlins den Rekord des letzten Jahres sogar verbessern. Aber in einer seltsamen Wendung des Schicksals ist Miamis Glück von historisch gut in 2021 zu historisch schlecht in 2021. In diesem Jahr beträgt der tatsächliche Gewinnanteil der Marlins 64 Punkte niedriger als die pythagoräische Erwartung und 71 Punkte niedriger als der von WAR vorhergesagte Gewinnprozentsatz. Wenn beide Zahlen halten, würden sie Miami einen Platz unter den unglücklichsten Saisons in der MLB-Geschichte einräumen. Und kein Team hätte einen schmerzhafteren Fall von „Glücksschleudertrauma“ als die Marlins, insbesondere im Hinblick auf die Veränderung des pythagoreischen Glücks von einem Jahr zum nächsten:

Kein Teamglück ist so zusammengebrochen wie das von Miami

MLB-Teams nach den größten negativen Glücksänderungen im Vergleich zum Vorjahr, nach Laufdifferenzen oder Siegen über dem Ersatz, 1901-2021

2021

2021Pythagoräisches Glück 🍀

Jahr 2

2016-033

Marlins

+.086-.064

1998-82

-.1581998-099

Royals

+.055

Jahre Mannschaft Jahr 1
Veränderung
-.162
Rottöne
+.0090

-.041
– .070
-.117

Junge

+.041

-.081

1935-041

Braves

+.42

-.081

-.115Kardinäle

+.0071

-.110

2018-31Blauhäher

+.050

-.061

-.106

Braun+.035

-.71

-.101

1954-055

Riesen+.044

-.59

-.1001957-061

+.42

-.060

1908-11
– .115

1915-21
-.41
1904-20
Redlegs

-.098
Kriegsglück 🍀

1957-83

Rottöne

+.086-.075

-.366

2021-29

Marlins

+.87

-.070

-.154

1949-039

Braves +.058 Phillies -.89

-.154

-.116

+.54

-.00621924-20

Weiße Socken

+.59

-.56

1970-72

Mets -.1161919-29 Kardinäle

-.115

1953-057

+.42

-.72

(Interessanterweise stehen die Toronto Blue Jays der letzten beiden Staffeln auch auf der pythagoräischen Liste. Etwas ähnlich wie Miami ist Toronto ein weiterer Fall eines Teams, das letztes Jahr ausgebrochen ist und dessen Mittelmaß 2017 Rekord verbirgt sich darunter eine gute Aufstellung – die sie den Marlins bei ihrem Sieg über Miami am Dienstagabend aus erster Hand gezeigt haben.)

Trotz ihrer vollständigen Umkehr des Glücks sind die Marlins noch am Rande der Playoff-Verfolgungsjagd im NL-Osten. Die verletzungsgeplagten New York Mets sind die einzigen oben. 516 Team in der Division, und Miami hat tatsächlich eine bessere pythagoreische Bilanz als jeder seiner Divisionsrivalen. Obwohl unser MLB-Prognosemodell ihnen nur eine Chance von 4 Prozent gibt, in die Nachsaison zurückzukehren, sind die Marlins gerade nah genug, um einen Run zu starten, wenn sie bald wieder ihre volle Stärke erreichen. Alles, was sie brauchen, um es durchzuziehen, ist, nun ja, ein wenig Glück.

Schauen Sie sich unsere neuesten an. MLB-Vorhersagen.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Jahre Mannschaft Jahr 1 Jahr 2 Veränderung
-.100
-.263
1949-040

+.037

1931-039
Senatoren
+.056

-.0068
1915-20 Red Sox
-.116

-.111

+.081

-.039

+.062
-.0053
Red Sox
-.111