Nachrichten

Politik-Podcast: Wie die Politik der Städte die Demokratische Partei prägt

In 2021 wählen Städte im ganzen Land Bürgermeister aus, um sie durch eine lange Liste von Herausforderungen zu führen. sowohl bereits bestehende als auch durch die COVID–Pandemie verursachte. Letzte Woche haben wir im Podcast FiveThirtyEight Politics damit begonnen, den bekanntesten dieser Bürgermeisterwettbewerbe zu erkunden – die Vorwahl der Demokraten in New York City. In dieser Folge setzen wir dies in einen Kontext, indem wir die Beziehung zwischen städtischen Zentren und der Demokratischen Partei umfassender betrachten. Städte haben eine riesige Konzentration demokratischer Wähler – aber was bedeutet das für die Partei auf nationaler Ebene? Und wie wird sich ein Rennen wie das in New York gestalten und von nationaler demokratischer Politik geprägt werden?

Sie können die Folge anhören, indem Sie auf „Play“ klicken im Audioplayer oben oder durch Herunterladen in iTunes, die ESPN-App oder deine Lieblings-Podcast-Plattform. Wenn Sie Podcasts noch nicht kennen, lernen Sie, wie man zuhört.

Der FiveThirtyEight Politics Podcast wird montags und donnerstags aufgezeichnet. Helfen Sie neuen Hörern, die Show zu entdecken, indem Sie uns eine Bewertung und Rezension auf iTunes hinterlassen. Haben Sie einen Kommentar, eine Frage oder einen Vorschlag zum Thema „Gute Umfrage vs. schlechte Umfrage“? Meldet euch per E-Mail, auf Twitter oder in den Kommentaren.

Es ist schwierig zu befragen, wie viele Leute an QAnon glauben

‚Ich kaufe das‘ Lotterien sind ein „intelligenter Anstoß“, um die Impfraten zu verbessern: Nate Silver

Galen Druke ist die Podcast-Produzentin und -Reporterin von FiveThirtyEight. @galendruke

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"